Erhalten Sie kompetente Informationen über Burnout

Bild Logo
Bild Neurosystemisches Coaching
kontakt@neurostress.coach
Direkt zum Seiteninhalt

































.
Allgemeine Informationen über Burnout



Was ist ein Burnout ?

Burnout gilt nicht als eigentliche Krankheit, sondern wird als Erschöpfungssyndrom bezeichnet, da die Symptome nicht einer spezifischen Erkrankung zugeordnet werden können. Ein Burnout ist also keine anerkannte psychiatrische Diagnose, sondern wird unter dem Code Z73 als "Probleme mit Bezug auf Schwierigkeiten bei der Lebensbewältigung" im ICD-10 (Internationale statistische Klassifikation der Krankheiten) aufgeführt.

Das auch als Erschöpfungssyndrom benannte "Ausbrennen", ist ein schleichender Prozess, der sich typischerweise über Jahre in bestimmten Phasen und meist lange unbemerkt oder verdrängt, vom latenten zum manifesten Syndrom entwickelt.




Bild Burnout Strick



Die 4 Auswirkungsbereiche eines Burnout's


Stress und Burnout erzeugen immer negativen Auswirkungen auf diese 4 Lebensaspekte:

typische körperliche Anzeichen sind

• Kopfschmerzen und Verspannungen im Nacken / Rücken
• allgemeine Erschöpfung, ständige Müdigkeit  und Energielosigkeit
• schlechter Schlaf, verbunden mit erschöpftem Aufstehen am Morgen
• Magen-/Darmprobleme ( Durchfall, Magensäure, schlechte Verdauung )
• erhöhter Blutdruck
• geschwächtes Immunsystem / schlechte Wundheilung / Krank in den Ferien
• Libidoverlust
• Tinnitus
• uvm.


typische emotionale Anzeichen sind

• Gefühl der Hilflosigkeit / innere Leere / Depersonalisierung
• Fehlende Motivation bei der Arbeit und im Alltag
• Frustration / Desillusion
• Gefühl der Niedergeschlagenheit und Hoffnungslosigkeit
• zunehmende Unfähigkeit zur Empathie (emotionale Abstumpfung)
• erhöhte bis starke Reizbarkeit / „Dünnhäutig“ / verringerte emotionale Belastbarkeit
• Ungeduld und Nervosität, emotional sensibel und instabil
• Fluchtgedanken bis zu Suizidgedanken

typische kognitive Anzeichen sind

• Erinnerungsstörungen und Konzentrationsmangel
• Verengte Wahrnehmung ( Tunnelblick ! )
• Entscheidungsschwierigkeiten / irrationale Entscheidungen
• Verlust an Phantasie, Kreativität und Flexibilität
• mangelnde Akzeptanz und vereinfachtes Denken in Schwarz/Weiss, Feind/Freund, Richtig/Falsch
Minimalismus
• Überforderung neue Aufgaben zu bewältigen

typische sozialbezogene Anzeichen sind

• Abneigung mit anderen Menschen zusammen zu sein
• Abbruch sozialer Kontakte / sozialer Rückzug
• zunehmende Absenzen vom Arbeitsplatz und anderen Verpflichtungen
• Ehe- resp. Partnerschaftsprobleme
• Flucht in verpflichtungsfreie Ablenkungen (z.B. übermässiger Medienkonsum, Drogen)





Die Ursache(n) vom Burnout Syndrom !

Spricht man über die Ursache von Burnout, gilt es klar zu unterscheiden zwischen Ursache und Wirkung (Symptome) !


Die sekundäre Ursache

Als allgemein anerkannte Ursache von Burnout gilt chronischer Stress. Dieser Zusammenhang wir auch in Fachkreisen, Medien und in der öffentlichen Meinung am meisten thematisiert. Aus viel Erfahrung und Wissen geschöpft, habe ich dazu eine etwas dezidiertere Meinung und biete meinen Klienten einen entsprechend anderen, umfassenderen Unterstützungsansatz an, in Form eines spezialisierten Coachings.


Bild Stress

Tatsächlich ist Stress lediglich eine geniale biologische Anpassungsreaktion unseres Körpers, geregelt über die sogenannte Hypothalamus-Hypophysen-Nebennieren-Achse HHN, in deren Zusammenhang das Stress Hormon Cortisol eine zentrale Rolle spielt.

Jedoch....! Wenn Stress eine (Anpassungs)reaktion ist, so kann Stress nicht die eigentliche Ursache von Burnout sein, sondern erklärt auf neurobiologischer Ebene lediglich die Leidenssymptome. Stress ist also die sekundäre (biologische) Ursache von Burnout.

Jegliche Intervention alleine auf dieser Ebene läuft auf reine Symptombehandlung hinaus, die kurzfristig Linderung verschaffen kann, aber das Problem nicht dauerhaft löst! Das nächste Burnout wartet dann schon!






Die primäre Ursache

Die zentrale Frage im Sinne der Nachhaltigkeit lautet deshalb: Was genau löst überhaupt den Stress aus resp. was triggert ihn fortlaufend? Die klärende Antwort dazu finden wir mit einem methodischen Blick hinter das Symptom, wo wir auf der kognitiven/psychischen Ebene die primäre Kernursache des Burnout's finden!

Die Stressreaktion wird unmittelbar über die HHN Achse durch negative Emotionen wie z.B. Angst, Ärger, Trauer ausgelöst. Diese Emotionen wiederum werden durch bestimmte persönliche Bewertungsmuster basierend auf meist früh erlernten Grundannahmen, Glaubenssätzen, Denkkonzepten, Normen, Werten, etc., hervorgerufen.


Burnout Kopf
Schon der griechische Philosoph Epiktet erkannte vor über 2000 Jahren: "Es sind nicht die Dinge, die uns beunruhigen, sondern die Meinungen, die wir von den Dingen haben".

Darin verbirgt sich eine gute Nachricht: Bewertungen sind eine Form von Gedanken... und Gedanken kann man ändern! Die Herausforderung besteht in der Frage: Wie kann man seine Gedanken/Bewertungen/Grundannahmen nachhaltig und zielgerichtet ändern, sodass der erlebte Stress sich merklich reduziert oder besser schon gar nicht mehr entsteht?


Dieses Spezial Coaching liefert Ihnen dazu die plausiblen Antworten und führt zu zielführenden Erkenntnissen! Dazu erhalten Sie nützliche Mittel und konkrete Lösungsansätze für Ihren Sprung in ein neues, deutlich gelasseneres und damit nahezu stressfreies Leben!

Stress schon in seiner Entstehung zu verhindern ist wesentlich effizienter und nachhaltiger, als mühsam die Stress Symptome zu bekämpfen!










Klare Antworten auf zentrale Fragen und nützliche Lösungen für die relevanten Probleme und deren Ursache/n zu finden, ist eine der Spezialitäten und Kernkompetenzen meines Coachingansatzes ! Nutzen auch Sie diese exklusiven Vorteile für sich !









Wie Ihnen dieses spezialisierte Coaching hilft

Um Ihnen konkret und nachhaltig zu helfen, basiert dieses exklusive Spezial Burnout Coaching auf 7 zentralen Kernaspekten:

  1. Lösungsorientierte und reflektierende Gespräche, welche neue nützliche Erkenntnisse und Entwicklung schaffen
  2. Effiziente Analyse der hinter Ihrem Burnout stehenden Kernursache (primäre Triggerursache)
  3. Effiziente Ansätze zur Modifizierung von Ihren persönlichen kognitiven Stressauslösern (Trigger)
  4. Wirksame Methoden, basierend auf neurowissenschaftlichen Erkenntnissen, zur aktiven Einflussnahme auf das Stress- und Immunsystem
  5. Erlern- und nachfolgend selbstanwendbare Techniken, die aktiv und rasch Entspannung, Zuversicht und Gelassenheit fördern
  6. Konkrete Unterstützung zur Klärung von Lebens-(ziel)fragen
  7. Hilfreiche philosophische Ansätze zur Klärung metaphysischer Lebensfragen (z.B. Lebensinn)

Im Gesamtpacket bietet Ihnen dieses Coaching eine sehr konkrete, neutrale und nützliche Unterstützung bei der nachhaltigen Beseitigung der primären + sekundären Ursache Ihres Leidens!







Copyright / all rights reserved - Roger J. Frei - Triactive Coaching® Schweiz, 2019
Roger J. Frei / Triactive Coaching
Marktgasse 76
8400 Winterthur
Eingang von Stadthausstrasse 117
Telefon  076 710 1000
Roger J. Frei / Triactive Coaching
Marktgasse 76
8400 Winterthur
Roger J. Frei / Triactive Coaching
Marktgasse 76
8400 Winterthur
Roger J. Frei / Triactive Coaching
Marktgasse 76
8400 Winterthur
Eingang von Stadthausstrasse 117
Telefon 076 710 1000
Zurück zum Seiteninhalt